Veranstaltungen 2022

Überblick über unsere Veranstaltungen

Vortrag

am Dienstag, 11. Januar 2022 biete ich in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr eine Telefonsprechstunde in Zusammenarbeit mit „Hoffnungszeichen l Sign of Hope“ an. Sie erreichen mich unter der Rufnummer 07551 / 95 35 – 0.

Vortrag

am Dienstag, 8. Februar 2022 biete ich in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr eine Telefonsprechstunde in Zusammenarbeit mit „Hoffnungszeichen l Sign of Hope“ an. Sie erreichen mich unter der Rufnummer 07551 / 95 35 – 0.

Vortrag

am Dienstag, 8. März 2022 biete ich in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine Telefonsprechstunde in Zusammenarbeit mit „Hoffnungszeichen l Sign of Hope“ an. Sie erreichen mich unter der Rufnummer 07551 / 95 35 – 0.

Vortrag

am Dienstag, 15. März 2022 halte ich von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr im Bildungszentrum Meckenbeuren, Theodor-Heuss-Platz 5, 88074 Meckenbeuren, MB-Buch einen Vortrag zum Thema „Wie vererbe ich richtig? Was geschieht, wenn ich nichts tue?“
Veranstalter: VHS Bodenseekreis

Vortrag

am Dienstag, 29. März 2022 halte ich von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr im Haus am Teuringer, Bachäckerstraße 7, 88094 Oberteuringen einen Vortrag zum Thema „Gut versorgt durch Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament …damit mein Wille zur Geltung kommt!“
Veranstalter: VHS Bodenseekreis

Vortrag

am Dienstag, 5. April 2022 halte ich von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr im Bildungszentrum Salem, Schlosssee-Allee 45, 88682 Salem Raum 250, OG, Neubau einen Vortrag zum Thema „Gut versorgt durch Testament, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung …damit mein Wille zur Geltung kommt!“
Veranstalter: VHS Bodenseekreis

Vortrag

am Dienstag, 26. April 2022 halte ich von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr im Bildungszentrum Markdorf, Ensisheimer Straße 30, 88677 Markdorf, Raum EG 252 (Vortragssaal) einen Vortrag zum Thema „Wie schreibe ich mein Testament? – Das ABC des Erbrechts / Testament rechtzeitig und sinnvoll gestalten“
Veranstalter: VHS Bodenseekreis

Vortrag

am Dienstag, 10. Mai 2022 halte ich von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr in der Constantin-Vanotti-Schule, Carl-Benz-Weg 37, 88662 Überlingen, Raum 215 einen Vortrag zum Thema „Wie vererbe ich richtig? Was geschieht, wenn ich nichts tue?“
Veranstalter: VHS Bodenseekreis

Vortrag

am Dienstag, 11. Oktober 2022 halte ich von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr im Bildungszentrum Markdorf, Ensisheimer straße 30, 88677 Markdorf, Raum EG 252 (Vortragssaal) einen Vortrag zum Thema „Wie schreibe ich mein Testament? – Das ABC des Erbrechts – Testament rechzeitig und sinnvoll gestalten
Veranstalter: VHS Bodenseekreis

Vortrag

am Dienstag, 18. Oktober 2022 halte ich von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr im Haus am Teuringer, Bachäckerstraße 7, 88094 Oberteuringen, Foyer, einen Vortrag zum Thema „Gut versorgt durch Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament“
Veranstalter: VHS Bodenseekreis

Vortrag

am Dienstag, 08. November 2022 halte ich von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr in der Constantin-Vanotti-Schule, Carl-Benz-Weg 37, 88662 Überlingen, Raum 215, einen Vortrag zum Thema „Wie vererbe ich richtig? Was geschieht, wenn ich nichts tue?“
Veranstalter: VHS Bodenseekreis

Vortrag

am Dienstag, 22. November 2022 halte ich von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr im Bildungszentrum Salem, Schlosssee-Allee 45, 88682 Salem, Raum 150, einen Vortrag zum Thema „Gut versorgt durch Testament, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung … damit mein Wille zur Geltung kommt!“
Veranstalter: VHS Bodenseekreis

Vortrag

am Dienstag, 10. Januar 2023 halte ich von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr im Rathaus Hagnau, Im Hof 5, 88709 Hagnau, einen Vortrag zum Thema „Wie vererbe ich richtig? Was geschieht, wenn ich nichts tue?“
Veranstalter: VHS Bodenseekreis

Aktuelle Publikationen

Wetzel / Odersky / Götz
„Handbuch Erbengemeinschaft“
erschienen im Beck Verlag Mai 2019

Die Erbengemeinschaft in allen Facetten. Umfassend und praxisnah.

Dr. Hans-Peter Wetzel
„Erbrecht für die steuerberatenden Berufe“
im: Erich Schmidt Verlag

Download Buchvorstellung (PDF): Download starten

Dr. Hans-Peter Wetzel
„Mehr Selbstbestimmungsrecht – Warum der Friedhofszwang aufgehoben werden sollte“
in: Zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft, 12. Jahrgang November 2011, S. 29

Dr. Hans-Peter Wetzel
„Erbrecht für Steuerberater“
1. Auflage 2011, Skript DIN A4, 247 Seiten
50,00 €

Dr. Hans-Peter Wetzel
„Pflichtteilsentziehung durch Minderjährigenadoption?“
in: Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge (ZEV), Heft 8/ 2011, S. 401 – 404

Dr. Hans-Peter Wetzel
Erben und Vererben – Grundlegende Darstellung unseres Erbrechts.
Praktische Hinweise für eine sinnvolle Erbfolge
Band 1, Schriftenreihe des Überlinger Erbrechtstages GbR,
2. überarbeitete Auflage 2010,
Berlin: Pro BUSINESS 2010
ISBN 978-3-86805-759-1

Download Buchvorstellung (PDF): Download starten

 

Vortrag beim Verein Deutscher Ingenieure – Bodensee-Bezirksverein e.V., Friedrichshafen

Download Artikel (PDF): Download starten

Fundstelle: VDI-Mitteilungsheft Nr. 48/ Juli 2010
Redakteur und Urheber: Axel Bringmann

„Expertentipps zu Rente und Notgroschen

Download Zeitungsartikel (PDF):Download starten

Fundstelle: Südkurier 13.11.2009


Überlinger Erbrechtstage

Der Überlinger Erbrechtstag veranstaltet jährlich im Frühjahr eine Fortbildungsveranstaltung für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Notare zum Thema Erbrecht. Erfahrene Referenten behandeln zivil- und steuerrechtliche Themen des gesamten Erbrechts.

Dr. Wetzel ist Mitbegründer und Mitgesellschafter der Überlinger Erbrechtstag GbR.

Mehr unter www.ueberlinger-erbrechtstag.de

Links

Interessante Links für Sie zusammengestellt.